Über Roland Raske

Roland Raske wurde 1955 in Reutlingen geboren und kam nach einer Lehre als Industrieelektroniker bereits 1980 mit einem Verlag für Dressur- und Filmtierbücher in New-York in Kontakt. Durch längere Aufenthalte in Los Angeles und Chicago konnte er an der Seite von namhaften Tiertrainern bei der Produktion von Filmdreharbeiten erste wichtige Erfahrungen im Umgang mit Tieren machen. Durch sein besonderes Einfühlungsvermögen für Tiere bei den ihnen gestellten Aufgaben und seinen kreativen Lösungsvorschlägen bei den schwierigen Begegnungen von Tieren und Schauspielern, wurde er zunehmend von professionellen Tiertrainern bei Filmaufnahmen zur Unterstützung herangezogen.

Besonders bei Geparden, Tigern und launischen Elefanten wurde Roland Raske mit seiner besonderen Gabe zur Lösungsfindung für eine individuelle und gesicherte Drehumsetzung immer wieder zu Hilfe gerufen. Er war Mitentwickler der sog. "Unsichtbaren Leinen", die später als Vorboten der modernen Computer-Animation, schnelle und ungefährliche, aber dennoch spektakuläre Aufnahmen von noch nicht perfekt trainierten, wilden Tieren im Kontakt mit Schauspielern mit wesentlich geringerem Aufwand ermöglichten.

1985 nutzte er sein Wissen von der Tier-Mensch-Kommunikation und startete eine Karriere als erster deutscher Familientrainer und HundeCoach.
Nach der Wende in Deutschland war er mehrere Jahre in den neuen Bundesländern unterwegs und trainierte dort über 500 Schäferhunde in allen Situationen.
Seit 1993 gibt er sein Wissen als HundeCoach Ausbilder an begeisterte Hundebesitzer weiter. Nach einer profunden Ausbildung durch Roland Raske können die Teilnehmer nach erfolgreicher Abschlussprüfung und Zertifikat selbst als tierschutzorientierter HundeCoach tätig werden.

Roland Raske ist seit über 30 Jahren bei 8.000 Familien als Lehrer für Hundebesitzer mit den unterschiedlichsten Rassen, Alter und Fehlverhalten im Einsatz.

Gesunde Hunde mit dem
Tagesfutter von Roland Raske

Für alle Rassen und jedes Alter kaltgepresst und getreidefrei